Fremdfirmenordnung für den OXEA Standort Oberhausen

Unsere Fremdfirmenordnung wird Vertragsbestandteil bei allen Aufträgen, bei denen Firmen, deren Mitarbeiter, sowie deren Subunternehmen für die OXEA Services GmbH, OXEA Produktion GmbH & Co KG und OXEA GmbH (nachfolgend gemeinsam OXEA genannt) tätig werden. Die Auftragnehmer stellen sicher, dass ihre Mitarbeiter sowie die von ihnen eingesetzten Subunternehmen einschließlich deren Mitarbeiter diese Vorgaben kennen und einhalten und weisen dies auf Nachfrage der OXEA nach. Diese Regelungen sind an den Werktoren erhältlich, stehen im Internet bereit oder können beim Technischen Einkauf der OXEA in Oberhausen angefordert werden.